The Breakfast Club - Der Frühstücksclub

The Breakfast Club

USA, 1985

FilmDrama

Teenie-Kultfilm der 80er-Jahre von John Hughes: Fünf Teenager, die einander weder kennen noch mögen, müssen am Wochenende nachsitzen und stellen dabei fest, dass sie mehr gemeinsam haben als sie dachten.

Min.97

Aus verschiedenen Gründen müssen Claire (Molly Ringwald), Andy (Emilio Estevez), Brian (Anthony Michael Hall), Allison (Ally Sheedy) und John (Judd Nelson) am Samstag in der Schule nachsitzen. Die hübsche Claire stammt aus einer reichen Familie, während der rebellische John und der Sportler Andy aus weniger guten Verhältnissen stammen. Die seltsame Allison und der Streber Brian sind sowieso Außenseiter. Sie kennen einander kaum und mögen sich auch nicht besonders. Doch noch weniger können sie den despotischen Lehrer leiden, der sie ständig mit sinnlosen Aufgaben schikaniert.

 

"The Breakfast Club" ist die zweite Regiearbeit von John Hughes und war mit einem Produktionsbudget von nur einer Million Dollar der Überraschungshit des Jahres 1985. Der Film erlangte in kürzester Zeit eine breite Popularität. Teil des eigens für den Film produzierten Soundtracks war der weltweite Hit "Don't You (Forget About Me)" von Simple Minds.

 

Heute gilt "The Breakfast Club" als einer der einflussreichsten Filme aller Zeiten, aber damals wurde das Teenie-Drama nicht für einen einzigen Oscar nominiert. Im Jahr 2016 kam jedoch die späte Auszeichnung: Der Film wurde in die National Film Registry aufgenommen, was einer Aufwertung zu nationalem Kulturgut der USA gleichkommt.

 

IMDb: 7.9

Powered by JustWatch
  • Schauspieler:Emilio Estevez, Anthony Michael Hall, Judd Nelson, Molly Ringwald, Ally Sheedy

  • Regie:John Hughes

  • Autor:John Hughes

  • Verleih:UPI Media

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.