The Color Wheel

 USA 2011
Independent, Roadmovie 83 min.
film.at poster

Alex Ross Perry gewinnt dem ur-amerikanischen Subgenre des Slacker/Nerd-Films einige neue Facetten ab.

J. R. hat ihre Beziehung zu einem College-Professor abgebrochen und engagiert ihren Bruder Colin, um einige ihrer Habseligkeiten abzuholen. Bald befinden sich die beiden auf einem Roadtrip durch ein weitgehend feindseliges Amerika.
Der 27-jährige Regisseur/Ko- Autor/Hauptdarsteller Alex Ross Perry gewinnt dem ur-amerikanischen Subgenre des Slacker/Nerd-Films einige neue Facetten ab. Nicht zuletzt in formaler Hinsicht: Die schwarzweißen, gekonnt grobkörnigen Bilder und eine fast zehnminütige in einer einzigen Einstellung gedrehte Sequenz künden von selbstbewusstem Stilwillen.

(Text: Viennale 2011)

Details

Alex Ross Perry

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken