The Hangman

Ha-Talian

IL, 2010

Dokumentation

Doku über den Mann, der Adolf Eichmanns Henker wurde.

Min.60

Adolf Eichmann ist der einzige Mensch, der je von der israelischen Justiz hingerichtet worden ist. Als das Gericht das Todesurteil über Eichmann verhängte, ging es darum, wer es vollstrecken sollte. Alle Gefängniswärter wollten - nur der Jemeniten Schalom Nagar nicht. Als gelost wurde, fiel die Wahl auf Nagar. So legte er am 31. Mai 1962 Eichmann eine Schlinge um den Hals und zog an einem Hebel, der eine Falltüre öffnete. Nach der Hinrichtung hatte er ein Jahr lang Albträume. Die Bilder der Leiche Eichmanns verfolgten ihn. Trost fand er in der Religion. Er wurde ultra-orthodox und lebt als Schächter, ritueller Schlachter, in der Nähe von Tel Aviv.

  • Regie:Netalie Braun

  • Kamera:Avigail Sperber

  • Autor:Netalie Braun

  • Musik:Ophir Labovich

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.