The Ides of March - Tage des Verrats

USA, 2011

Drama

Ein ruhig erzählter Politthriller über Loyalität, Hybris und Verrat. Und über Moral, natürlich.

Min.101

Start12/23/2011

ab10+

Der aufstrebende Wahlkampfleiter Meyers soll den demokratischen Gouverneur Morris zum nächsten US-Präsidenten machen; dazu muss dieser allerdings erst noch Kandidat der Demokratischen Partei werden. Bei den Vorwahlen in Ohio kommt es zum Showdown zwischen Meyers und dem Wahlkampfleiter der gegnerischen Seite. The Ides of March basiert auf Beau Willimons Bühnenstück «Farragut North» und verhandelt Politik, indem er Charaktere beschreibt. Charaktere, die sich in Entscheidungen ausdrücken. Entscheidungen, die sich an Kriterien ausrichten. An welchen?

(Text: Viennale 2011)

IMDb: 7.1

  • Schauspieler:Paul Giamatti, George Clooney, Philip Seymour Hoffman, Ryan Gosling

  • Regie:George Clooney

  • Kamera:Phedon Papamichael

  • Autor:George Clooney, Grant Heslov

  • Musik:Alexandre Desplat

  • Verleih:TOBIS Film

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.