The Man Who Knew too Much (1934)

1934

ThrillerKrimi

Terroristen entführen die Tochter eines englischen Ehepaares, das von ihren Plänen weiß.

Min.75

In Hitchcocks erster Version des verschachtelten Plots schlittert die britische Familie Lawrence in ihrem Winterurlaub in St. Moritz in ein Attentatskomplott. Ein französischer Agent wird erschossen. Im Sterben vertraut er Mrs. Lawrence an, ein britischer Diplomat solle ermordet werden. Damit sie sich nicht an die Polizei wendet, entführen die Attentäter ihre Tochter, worauf die Eltern die Ermittlungen in London selbst in die Hand nehmen. Als diabolischer Strippenzieher im Hintergrund brilliert Peter Lorre in seiner ersten Rolle im Exil.

  • Schauspieler:Leslie Banks, Edna Best, Peter Lorre, Frank Vosper, Hugh Wakefield, Nova Pilbeam, Pierre Fresnay, Cicely Oates

  • Regie:Alfred Hitchcock

  • Kamera:Curt Couran

  • Autor:A. R. Rawlinson, Edwin Greenwood

  • Musik:Arthur Benjamin

  • Webseite:http://viennale.at/de/film/man-who-knew-too-much-1934

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.