The Mystery of Green Hill

Uzbuna na Zelenom Vrhu

HRV, 2017

Min.81

The Mystery of Green Hill entstand nach einem Kinderbuch des populären, 2012 verstorbenen kroatischen Autors Ivan Kušan und ist die vierte in einer Reihe von Verfilmungen um den jugendlichen Detektiv Koko und seine Freunde. Das Abenteuer ist chronologisch gesehen das erste, das Kušan geschrieben hat. Darin müssen sich die Kinder, die ihre Ferien an einem See nahe dem idyllischen „Grünen Hügel“ verbringen, mit Dieben herumschlagen, die in Häuser einbrechen und alles Wertvolle an sich raffen, dessen sie habhaft werden können. Nachdem die örtliche Polizei – trotz einiger konkreter Hinweise, auch von Erwachsenen – merkwürdig untätig bleibt, beschließen Koko und seine Freunde, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Čejen Černić hatte schon bei den anderen „Koko“-Filmen als eine der Autorinnen mitgearbeitet, und übernahm, wie sie sagt, mit großer Freude diesmal die Rolle der Regisseurin, zusammen mit der Drehbuchautorin Hana Jušić an ihrer Seite, mit einem neuen Team und neuen jugendlichen Protagonistinnen und Protagonisten, und mit einer herrlichen Landschaft als Hintergrund. Wie auch die anderen Teile der „Koko“-Serie ist auch dieser ein vergnüglicher, interessanter und natürlich sehr spannender Film für Kinder, aber auch für Eltern, die die Abenteuer ihrer Kindheit noch nicht vergessen haben.

  • Schauspieler:Marko Tocilj, Alex Rakoš, Jan Pentek

  • Regie:Čejen Černić

  • Autor:Hana Jusic

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.