The Nine Muses

 GB/Ghana 2010
Dokumentation 96 min.
film.at poster

Ein atemberaubendes, überbordendes Mosaik aus Geschichte/n und Assoziationen, Gefundenem und Verlorenem, Erfundenem und Erinnertem.

Eine Collage aus Texten und Bildern unterschiedlichster Provenienz, zu einem Tableau der Migration aus den britischen Kolonien in das England der Nachkriegszeit verwoben. Homers Odyssee bildet einen der roten Fäden, der blutroten, dieser Erzählung der Sehnsucht und Suche nach Identität und geschichtlicher Erinnerung. Einer Erinnerung, die der Erfindung bedarf, da ihr die Repräsentation in der großen Erzählung der Mehrheitsgesellschaft zu lange verwehrt war.

(Text: Viennale 2011)

Details

John Akomfrah

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken