The Overnighters

USA, 2014

Dokumentation

Min.100

Unbehauste auf der Suche nach einem Schlafplatz und einer vielleicht letzten Chance strömen in die Kirchenräume einer Kleinstadt im Ölrausch. Doch auch den Geläuterten folgt überallhin ihr Strafregister als unauslöschlicher digitaler Schatten. Ein barmherziger Pastor liegt im Clinch mit der skeptischen Gemeinde und seinen eigenen inneren Dämonen: «We are all broken.» Die menschlichen Altlasten lagern tiefer als die schmierigen Ölsände von North Dakota in dieser uramerikanischen Geschichte aus der Fracking-Zone verletzter Seelen. Die «Früchte des Zorns» einer gespaltenen Gesellschaft in Nahaufnahme.

(Text: Viennale 2014)

  • Regie:Jesse Moss

  • Kamera:Jesse Moss

  • Autor:Jesse Moss

  • Musik:Scott Levine

  • Verleih:The Film Sales Company

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.