the place we left

 A/D/BA 2012
Dokumentation 59 min.
film.at poster

Sarajevo in ruhigen Drehschwenks. Die Stadt wirkt sanft, nahezu majestätisch. Dann aber blitzen die Schrecken der militärischen Einkesselung von 1992 auf. Thieme verzichtet dabei auf die bekannten TV-Bilder. Sie rückt die Erzählungen von sechs Personen, die Sarajevo damals hinter sich gelassen haben, ins Zentrum und kontrastiert damit ihr visuelles Konzept. Was bedeutet es, zu einem Neuanfang gezwungen zu werden? Trägt man eine Mitschuld, wenn man fortgeht, um sein eigenes Leben zu retten?

Details

Zlata Filipovic, Amira Lekic, Edin Forto, Jasmina Gavrankapetanovic u.a.
Clarissa Thieme
Clarissa Thieme, Eldar Emric
Clarissa Thieme

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken