The Redemption of General Butt Naked

 USA 2011
Dokumentation 85 min.
7.40
The Redemption of General Butt Naked

Im liberianischen Bürgerkrieg tötete er nach eigenen Angaben mit seiner Truppe 20.000 Menschen. Der Name General Butt Naked wurde ihm verliehen, weil er nackt in den Kampf zog - so hielt er sich für unverwundbar. Doch dieses Leben will Joshua Milton Blahyi hinter sich gelassen haben. Heute arbeitet er als evangelikaler Priester. Mit demselben Eifer, mit der er noch vor ein paar Jahren mordete, predigt er jetzt Nächstenliebe.
Die Dokumentation zeigt den Weg des berüchtigten und gefürchteten Generals auf, der nun als Priester die Angehörigen seiner Opfer aufsucht und um Verzeihung bittet. Die Dokumentarfilmer Daniele Anastasion und Eric Strass haben den ehemaligen Massenmörder in die Kirche begleitet, auf seinen Bußgängen und vor das liberianische Kriegsverbrechertribunal. Mit The Redemption of General Butt Naked ist den Regisseuren ein packendes und überzeugendes Portrait einer zutiefst zerrissenen Persönlichkeit gelungen.

Details

Erik Strauss & Daniele Anastasion

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken