The Secret Diaries of Miss Anne Lister

 GB 2009
Drama 90 min.
7.00
film.at poster

Sie wird von vielen als die erste moderne Lesbe angesehen: Anne Lister, geboren in derselben Gegend wie Jane Austen, war im 19. Jahrhundert eine Landbesitzerin, Unternehmerin und Reisende. Sie führte Tagebuch, schrieb ihre detailgenauen Beobachtungen übers Leben ebenso nieder wie ihre leidenschaftlichen Affären mit anderen Frauen - einen Teil ihrer umfangreichen Aufzeichnungen verfasste sie in einem Geheimcode. John Lister, das letzte Glied in der Lister-Familie, hat diese Tagebücher seiner Verwandten zum Glück für die Nachwelt bewahrt. Dieses 1980 veröffentlichte spannende Zeugnis lesbischen Lebens ist auch die Grundlage für ein BBC-Drama. The Secret Diaries of Miss Anne Lister beginnt, als Anne durch ihr Fernglas sieht, um eine andere Frau zu beobachten, Mariana, ihre heimliche Geliebte und Vertraute. Wenig später werden sie sich leidenschaftlich vor einem alten Baum küssen. Als Mariana dem sozialen Druck nachgibt und einen wohlhabenden Landbesitzer heiratet, ist Anne sprachlos. Drehbuchautorin Jane English (Sugar Rush) und Regisseur James Kent verdienen Standing Ovations dafür, die wahre Geschichte dieser bemerkenswerten Frau, die nur 'the fairer-sex' geliebt hat, wieder belebt und sie so plastisch ins Leben zurückgeholt zu haben, 170 Jahre nach ihrem Tod. (Carol Coombes, Philadelphia Intl Gay & Lesbian FF 2010)

Details

Maxine Peake, Anna Madeley, Susan Lynch, Christine Bottomley
James Kent
Avshalom Caspi
Lukas Strebel
Jane English

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken