The Snake

Corviale, Il Serpentone

A, I, 2001

KurzfilmDokumentation

Min.34

Corviale ist eine 1 Kilometer lange Wohnanlage etwas außerhalb von Rom. Das Gebäude wurde von einem Architekten-Team rund um Mario Fiorentino im Auftrag des Instituts für Sozialwohnbau im Jahre 1972 entworfen. Es sollte die Wohnungsnot der Arbeiterfamilien beheben und gleichzeitig der Idee von Le Corbusier folgen, alle notwendige Infrastruktur einer Stadt direkt in den Komplex zu integrieren. Aus vielerlei Gründen sind einige dieser Pläne auch fast 20 Jahre nach dem Einzug der ersten Mieter noch nicht umgesetzt. Das Werk von Heidrun Holzfeind stellt die Fehlplanung moderner Architektur im alltäglichen, sozialen Leben in den Mittelpunkt.

  • Regie:Heidrun Holzfeind

  • Kamera:Heidrun Holzfeind

  • Autor:Heidrun Holzfeind

  • Musik:DJ Baro, Kaotici, Mone e Basta, Phella, Piotta, Sparo

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.