The Strange Case of Dr. Jekyll and Miss Osborne

 F/BRD 1981

Docteur Jekyll et les femmes

Horror, Literaturverfilmung 92 min.
The Strange Case of Dr. Jekyll and Miss Osborne

Walerian Borowczyks Kunsthorrorfilm nach der berühmten Geschichte von Robert Louis Stevenson.

Eine handverlesene Gesellschaft feiert die Verlobung von Dr. Henry Jekyll und Fanny Osborne, allerdings nur bis das Auffinden einer vergewaltigten Leiche die Feststimmung trübt. Fortan gibt es kein Entrinnen mehr aus dem viktorianischen Gemäuer, durch das ein sexuell entfesselter Hyde schleicht. Walerian Borowczyks Kunsthorrorfilm denkt Robert Louis Stevensons Schauermär als Bosskampf zwischen einer derangierten Bourgeoisie und einer archaischen Triebkreatur, mit Udo Kier im Zentrum des surrealen, eleganten, perversen Albtraum-Bilderstroms. Ganz groß.

Details

Udo Kier, Marina Pierro, Patrick Magee, Gérard Zalcberg, Howard Vernon u.a.
Walerian Borowczyk
Walerian Borowczyk

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken