The Workers Cup

2017

Dokumentation

Min.89

Die Dokumentation erzählt von den Lebens- und Arbeitsbedingungen der Gastarbeiter, die nach Katar gekommen sind, um dort die für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 nötige Infrastruktur zu errichten. Die Arbeitsbedingungen sind mies, der Lohn karg. Allerdings wird für die Gastarbeiter jährlich ein Fußballturnier ausgerichtet - der Workers Cup. Für die Männer ist es die einzige Gelegenheit, für einen kurzen Moment Ruhm und Jubel zu spüren und ihre Notlage zu vergessen. Für die lokalen Baufirmen hingegen ist er Teil einer lukrativen Image-Kampagne. (AS)

  • Regie:Adam Sobel

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.