The Adventures of Goopy and Bagha

 Indien 1968

Goopy Gyne Bagha Byne

Kinderfilm, Independent 
film.at poster

Zwei untalentierte Musiker bekommen von Geister die Gabe verliehen, durch ihre Musik Kriege zu verhindern.

Goopy und Bagha sind zwei unglückliche und talentlose Musiker. Eine durch ihre Musik angelockte Gruppe von Geistern schenkt ihnen Genialität und die Fähigkeit, durch ihre Musik ganze Armeen zu bannen. Durch diese Gabe gelingt es ihnen, den Krieg zu verhindern und die zwei Königreiche Shundi und Halla friedlich miteinander zu vereinen.

Satyajit Ray verfilmte eine Geschichte seines Großvaters für seinen eigenen, sechsjährigen Sohn. Ein Märchenabenteuer, angesiedelt in einem fantastischen Indien mit Kamelen, Wüstenstädten, bösen und guten Königen, mit Baseren und Palästen. Ein Stoff wie aus dem kommerziellem Hindi-Kino, dessen Fließbandproduktionen Satyajit Ray sein liebevolles und phantasievolles Erzählen gegenüberstellt.

Details

Tapen Chatterjee, Santosh Dutt, Rabi Ghose, Jehar Roy
Satyajit Ray
Satyajit Ray
Satyajit Ray

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken