The Beauty Academy of Kabul

 USA 2007
Dokumentation 87 min.
film.at poster

Eine Gruppe von Hair-Stylistinnen reist nach Afghanistan, um dort einer Schule für Friseurinnen und Beauty-Spezialistinnen zu einem fachlichen Fundament zu verhelfen.

Entwicklungshilfe einmal anders: Unterstützt (unter anderem) durch internationale Kosmetik-Konzerne wie Vogue, reist eine Gruppe von Hair-Stylistinnen nach Afghanistan, um dort einer Schule für Friseurinnen und Beauty-Spezialistinnen zu einem fachlichen Fundament zu verhelfen. Nur unangebrachte Arroganz kann am Nutzen dieses einzigartigen Entwicklungsprojektes zweifeln; Freiheit nämlich bedeutet für afghanische Frauen nicht zuletzt die Freiheit, das Haar nach eigenem Wunsch zu tragen, sei es offen, sei es unter dem Schleier. Und: eine Friseurin kann leicht mehr verdienen als ihr Ehemann. Die Kamera folgt den ehrenamtlichen Lehrerinnen, unter denen sich neben drei gebürtigen Amerikanerinnen auch drei Afghaninnen befinden, die nach Jahrzehnten im Exil zum ersten Mal in ihr Heimatland zurückkehren. Anrührend und oft auch humorvoll wird ins Bild gesetzt, wie Frauen mit ganz unterschiedlichen Lebenshintergründen zueinander finden, wie Verständigung und Erfahrungsaustausch möglich werden. (cb)

Details

Liz Mermin
Lynda Hel

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken