The Fall of Communism as Seen in Gay Pornography

1998

Dokumentation

Schwule Pornos, produziert im Osten, gemacht für den Westen: Der Markt boomt, die jungen Sexarbeiter verdienen nur rund ein Zehntel ihrer westlichen Kollegen. William E. Jones hat in seiner Dokumentation unglaubliches Material zusammengetragen, das auch die Frage beantwortet, was der westliche Markt im Osten sucht: Bilder von jungen, unschuldigen Gesichtern, die so offen und naiv in die Kamera blicken, dass einem das Herz stehen bleibt. Jones spürt aber auch den Anachronismen in Ostpornos nach, bei denen in den "langweiligen Stellen" ein Gorbatschow-Foto neben einem Breschnew-Buch zu sehen ist. Dann ein Casting für einen Porno, bei dem junge Männer über ihre sexuellen Vorlieben ausgefragt werden. Die einzige passende Antwort: Geld. (Karin Cerny)


Länge: 20 min

  • Regie:William E. Jones

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.