The Hebrew Hammer

USA, 2003

Komödie

Ein jüdischer Action-Helden mit Schläfenlocken und Sex-Appeal rettet das Channukahfes.

Min.85

Die Leiden des jungen Mordechai Jefferson Carver beginnen in der St. Peter, Paul and Mary Schule. Zu Weihnachten erhalten alle Kinder natürlich eine Menge Geschenke - nur Mordechai, als einziger Jude in der Klasse, muss sich mit einem Kreisel begnügen und bekommt darüber hinaus den Spott der Anderen zu spüren. Doch er bleibt stark. Als Erwachsener wird er unter dem Namen The Hebrew Hammer zum Beschützer aller Unschuldigen, daneben arbeitet er als Privatdetektiv. Eines Tages wird er von der Jewish Justice League beauftragt, das Channukahfest zu retten, das von Damien, dem schrecklichen Sohn des Weihnachtsmannes, bedroht wird. In seinem Kampf gegen das Böse wird Mordechai von Esther, der schönen und verführerischen Tochter des Chefs der Jewish Justice League, und von Muhammad Ali Paula Abdul Rahem, dem Anführer der afroamerikanischen Kwanzaa Liberation Front, unterstützt.

IMDb: 6.2

  • Schauspieler:Adam Goldberg, Judy Greer, Peter Coyote, Andy Dick, Mario Van Peebles, Sean Whalen

  • Regie:Johann Kesselman

  • Kamera:Kurt Brabbée

  • Autor:Kesselman

  • Musik:Michael Cohen

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.