The Last Detail

USA, 1973

Drama

Figuren im tristen Weißgrau verschneiter Stadtlandschaften: Ein Männertrio unterwegs.

Zwei Marines, einen ungeschlachten jungen Matrosen in ein Militärgefängnis überstellend, wo acht Jahre Haft wegen einer Bagatelle auf ihn warten. Anflüge von Solidarität. Rüde kaschiertes Mitleid und unbeholfene Versuche, dem Gefangenen in Kneipe und Bordell das zu verschaffen, was man für "schöne letzte Tage" hält. Delinquent wie Bewacher: Opfer des Systems. Hal Ashbys anrührendster, subtilster Film und ein Road-Movie-Meisterwerk mit traurigen, verhalten stummen Bildern und Dialogen, die nie zu sagen wissen, was sie zu sagen suchen.

(Harry Tomicek)

Länge: 103 Min.

  • Schauspieler:Jack Nicholson, Otis Young; Randy Quaid

  • Regie:Hal Ashby

  • Kamera:Michael Chapman

  • Autor:Robert Towne nach Darryl Ponicsan

  • Musik:Johnny Mandel

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.