The Leader is always right

Lideri Khoveltvis Martalia

2010

Dokumentation

Min.43

Das Ferienlager im Film THE LEADER IS ALWAYS RIGHT ist kein gewöhnliches Ferienlager. Hier verbringen Jugendliche zehn Tage in sogenannten "patriotischen Camps" in Georgien, um patriotisches Training zu erhalten und ihre Gehorsamkeit zu fördern. Das bedeutet, die Abneigung gegen Russland zu schüren und einen Nationalstolz bei den Teenagern zu wecken. Welche Ziele haben Jugendliche in Georgien? Und wie will sie der Staat formen? Das Camp, in dem jede und jeder dem Anführer gehorchen muss, wurde vom georgischen Präsident Micheil Saakaschwili im Jahr 2005 initiiert und wird vom Staat finanziert. Uniformen mit dem gregorianischen Staatssymbol, Flaggen auf den Kabinen, ideologische Slogans und Regeln wie "the leader is always right" sind Mittel, die dazu dienen, jeden Jungen und jedes Mädchen an die Vergangenheit zu erinnern und den Wunsch nach Rache zu schüren.

  • Regie:Salome Jashi

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.