The Loved Ones - Pretty in Blood

 Australien 2009
Horror, Thriller 87 min.
6.70
The Loved Ones - Pretty in Blood

In seinem abgründigen Debütfilm steigt der Australier Sean Byrne in den Folterkeller der Teenager-Obsessionen.

Die Discokugel dreht sich, taucht das Wohnzimmer von Lola in heimeliges Licht. Hierher bringt das schüchterne Mädchen The Loved Ones, all jene Jungs aus der Schule, auf die sie ein Auge geworfen hat. Ihre Liebe ist absolut und unzerstörbar: zuerst ein Kuss, dann schlägt sie Eisenbolzen durch die Hand- und Fußrücken der "Boys".

Immerhin ist "Prom Night" und Lola trägt ihr pinkes Kleid. Ihr jüngstes "love interest" ist "pretty boy" Brent (gespielt von "Twilight"-Star Xavier Samuels): aber vielleicht hat der einen Weg gefunden, um der rosaroten Hölle zu entkommen. In seinem abgründigen Debütfilm steigt der Australier Sean Byrne in den Folterkeller der Teenager-Obsessionen: "Pretty in Pink" trifft auf Stephen King's "Misery". Das Ergebnis ist einer der besten Horrorthriller des Jahres, eine dunkle Romanze im Discokugellicht. Am Ende weiß man dann wieder, dass Liebe weh tut. Und alle singen: "Love Hurts".

Details

Xavier Samuel, Jessica McNarnee, Victoria Thaine, Robin McLeavy
Sean Byrne
Simon Chapman
Sean Byrne

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken