The Parallax View

USA, 1974

IndependentThriller

Mittel- und Höhepunkt von Pakulas "Paranoia-Trilogie".

Min.102

Warren Beatty als Reporter, der nach dem Attentat auf einen Präsidentschaftskandidaten einer riesigen Verschwörung auf die Spur kommt. Im Zentrum des undurchschaubaren Labyrinths: eine Organisation zur Ausbildung von Killern. Der Journalist offeriert sich (mit beunruhigender Hingabe) als geeigneter, psychisch instabiler Kandidat. Sein Versuch, Licht in die Angelegenheit zu bringen, mündet aber unweigerlich im Dunklen - in der Schwärze des Todes und den finsteren, kaum auszumachenden Schemen verwischter Spuren.

Länge: 102 Min.

  • Regie:Alan J. Pakula

  • Kamera:Gordon Willis

  • Autor:David Giler, Lorenzo Semple Jr. nach einem Roman von Loren Singer

  • Musik:Michael Small

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.