The Warlords

 China/HK 2007

Tau ming chong

Drama, Action, Kriegsfilm / Antikriegsfilm 09.01.2009 126 min.
7.10
film.at poster

Chinesisches Historiengemälde aus der Taipin-Rebellion in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, bei der 50 Millionen Chinesen auf dem Schlachtfeld oder an Hunger starben.

Mitten in der Taipin-Rebellion gegen die korrupte Qin-Dynastie, in der 50 Millionen
Chinesen auf dem Schlachtfeld oder an Hunger starben, steht im Herbst 1870
General Pang (Jet Li) im Blut seiner gefallenen Soldaten, desillusioniert, hungernd
und geschlagen. Er folgt einer Fremden (Xu Jinglei), die ihn schließlich mit sich
nimmt, ihn unterbringt und mit Essen versorgt. In der Nacht teilt sie mit ihm das Bett,
um am nächsten Morgen verschwunden zu sein. Pang kommt dadurch jedoch wieder
zu Kräften und trifft Jiang Wu-Yang (Takeshi Kaneshiro), der ihn zum Kampf fordert.
Jiang ist ein Rebell, der die darbende Bevölkerung mit erbeuteten Lebensmitteln
versorgt. Er bringt Pang zu seinem Anführer und Adoptivvater Zhao Er-Hu (Andy Lau),
wo Pang Lian, die geheimnisvolle Fremde und Ehefrau Zhaos, wieder sieht. Bei einem
Überfall der Banditen auf einen Konvoi rettet Pang Jiangs Leben und tötet den
Anführer des Konvois, wodurch er, zum Ärger Zhaos, das Ansehen der Banditen
erlangt. Die drei Männer schwören sich Blutsbrüderschaft, nachdem Truppen der
Qing das Dorf Zhaos überfallen und Hunger und Zerstörung hinterlassen.

Details

Jet Li, Andy Lau, Takeshi Kaneshiro, Jinglei Xu, Bao-ming Gu u.a.
Peter Chan
Kwong Wing Chan u.a.
Arthur Wong
Tin Nam Chun
Kinostar

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken