Thomas Morgenstern - Sommer der Entscheidung

A, 2014

Dokumentation

Der Dokumentarfilmer Mario Kreuzer ist mit Thomas Morgenstern seit Beginn von dessen Karriere gut bekannt - über Jahre hinweg hat er den Spitzensportler begleitet.

Min.60

Er prägte eine goldene österreichische Skispringergeneration, ist über viele Jahre hinweg sogar ihr Kopf, ihr Leitwolf. Am 26. September 2014 verkündete der dreifache olympische Goldmedaillengewinner, der Weltmeister, der Sieger der Vierschanzentournee und des Gesamtweltcups seinen Rücktritt vom Spitzensport - mit gerade einmal 27 Jahren.

259 Tage - der Zeitraum zwischen Thomas Morgensterns Sturz am Kulm - und der Verkündung seines Rücktritts vor der Öffentlichkeit. 259 Tage - ein Zeitraum, der noch einmal alles beinhaltet, was die Karriere des Kärntners im Jahrzehnt davor ausgezeichnet hat: Triumph - Tragödie - Kampf - aber auch Momente der Leichtigkeit. Dies alles findet seinen Ausdruck in einem großen Prozess, einem inneren Kampf, kurz: Im Sommer der Entscheidung.

  • Regie:Mario Kreuzer

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.