Through the eyes of the Photographer

 Slowakei, Tschechien 2015

Očami fotografky

Dokumentation 84 min.
Through the eyes of the Photographer

Die slowakische Fotografin Zuzana Minácová ist auch mit 85 Jahren noch aktiv. Einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurde sie durch ihre Aufnahmen nationaler und internationaler Filmstars. Michael Douglas, Robert de Niro, Keira Knightley, Danny de Vito, Scarlett Johansson und viele mehr – Minácová hatte sie alle vor ihrer Linse; vor allem bei internationalen Filmfestivals wie etwa dem in Karlovy Vary – aber nicht ausschließlich. Ihren hervorragenden Ruf als einflussreiche Vertreterin ihrer Profession konnte sie sich freilich schon in früheren Jahren erarbeiten, und zwar mit einer ganzen Reihe von Aufsehen erregenden künstlerischen Experimenten. Der slowakische Emmy-Award-Gewinner Matej Mináč hat mit dieser teils durch Spielfilmszenen unterstützten Dokumentation ein ebenso aufschlussreiches wie bewegendes Porträt seiner Mutter geschaffen. Sein Film erzählt von ihrem dramatischen Leben und der Verfolgung unter den Faschistenund den Kommunisten, vom Kapitalismus in ihrer Heimat, von der Entwicklung des Kinos, von ihrer Leidenschaft für die Fotografie und von der Arbeit mit Prominenten. Trotz all der vermittelten Lebensfreude, trotz ihres Optimismus und des für Minácová so typischen Humors scheint die Vergangenheit sie aber bis heute nicht loszulassen. Was ist ihr Geheimnis?

Details

Matej Mináč

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken