Tocar y luchar

 
Dokumentation 
film.at poster

In den letzten Jahren wurde Venezuela eines der ersten Länder in Bezug auf Musikdidaktik und Jugendunterricht. Die Ergebnisse, die die bedeutendsten Musikdirektoren der Welt und die besten Fachleute festgestellt und gelobt haben, zeigen sich am Beispiel des Staatlichen Systems der Jugend- und Kinderorchester von Venezuela, durch die mehr als eine Million Venezolaner gegangen sind; auf Grund dessen spielen derzeit 240 000 Kinder in Orchestern im ganzen Land.

Claudio Abbado, Barenboim, Zubin Metha, Plácido Domingo und Sir Simon Rattle, der behauptet, dass die Zukunft der Musik in Venezuela liegt, haben sich für dieses Projekt interessiert, dessen Ziel darin besteht, die Jüngsten zur Musik hin zu bringen, und sie somit weg von der Kriminalität zu holen, und den Ärmsten ein Hilfsmittel zur Lebensausrichtung bietet. Unter vielen anderen, zwei wertvolle Früchte: der jüngste Chellist der Berliner Philharmoniker, Edicson Ruiz, und der umjubelte Dirigent Gustavo Dudamel.

Details

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken