Tödliche Verbindungen

 D 2006
Komödie, Krimi 95 min.
5.90
film.at poster

1978 stirbt in Bad Tölz eine Frau an Blausäurevergiftung. Kommissar Walter Degenhardt und sein Kollege Rio Hartmann nehmen die Ermittlungen auf.

Im Frühjahr des Jahres 1978 stirbt in Bad Tölz eine alleinstehende Verkäuferin an Blausäurevergiftung. Der Tölzer Kommissar Walter Degenhardt (Adnan Erten) und sein aus Miesbach zugeteilter Kollege Rio Hartmann (Luky Zappatta) nehmen die Ermittlungen auf. Die beiden haben gänzlich unterschiedliche Charaktere und deshalb kommt es auch des Öfteren zu Zankereien. Weder deuten Indizien auf ein gewaltsames Verbrechen, noch auf eventuellen Selbstmord hin. Der geheime Liebhaber der Toten, welcher in Dachau verheiratet ist und in einer Chemiefirma arbeitet, scheint den Kommissaren nicht ganz geheuer zu sein. Luftikus Rio beginnt nebenbei eine Affäre mit der Zeugin Conny Sageder (Liane Sellerer), worüber Walter überhaupt nicht erfreut ist. Die Ereignisse überschlagen sich und es kommt zum furiosen Finale in den Bergen.

Der ambitionierte Amateurfilm basiert auf einer wahren Geschichte. (Text: BR)

Details

Adnan Erten, Luky Zappatta, Liane Sellerer, Falk Janisch, Herbert Uebelacker, u.a.
Edgar Kraus, Markus Kleinhans
Edgar Kraus, Markus Kleinhans

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken