Tomorrow we Disappear

DramaDokumentation

Ein vitales Stadtporträt des Künstlerviertels Kathputli in Neu-Dehli.

Min.80

In den 1950er-Jahren wurde Kathputli als provisorische Zeltstadt errichtet und entwickelte sich über die Jahrzehnte zur größten StraßenkünstlerInnen-Kolonie der Welt. Als von den Behörden die Zwangsräumung angeordnet wird, begleiten die Filmemacher über drei Jahre die Zauberer, Akrobaten und Puppenspieler im Kampf um ihren Lebensraum. Am Beispiel dieser Slumbereinigung in der indischen Hauptstadt ergreift ihr Film Partei gegen die globale Gentrifizierung.

  • Regie:Jimmy Goldblum, Adam Weber

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.