Tonnerre

F, 2013

Drama

Min.106

Ein für einen französischen Film geradezu maßgeschneidertes Thema: Old Boy meets young girl. Coup de foudre, Leidenschaft und dann das vorhersehbare Chaos der Gefühle - bis zum bitteren Ende. Die Geschichte des Rockmusikers Maxime, der sich im Haus seines Vaters in der Provinz eingebunkert hat, um dort in Ruhe sein neues Album aufzunehmen, und dem Zauber der 21-jährigen Mélodie verfällt, spielt geschickt die Enge der Provinz gegen den Exzess der Emotionen aus. Und Vincent Macaigne, der vielgeliebte Mr. Average des französischen Autorenkinos, ist ein großartig verzweifelter Humbert Humbert in diesem Lolita-Drama mit dem Aroma von Buletten und Pommes frites.

IMDb: 6.5

  • Schauspieler:Vincent Macaigne, Solène Rigot, Bernard Ménez, Jonas Bloquet

  • Regie:Guillaume Brac

  • Kamera:Tom Harari

  • Autor:Guillaume Brac, Hélène Ruault, Catherine Paillé

  • Musik:Julien Roig

  • Verleih:Wild Bunch

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.