Toponimia

2015

Dokumentation

Wer gibt dem Ort den Namen und warum? Wer baut aus welchen Gründen wo?

Min.82

TOPONIMIA zeigt vier Siedlungen in der argentinischen Provinz Tucumán, die Mitte der 1970er Jahre entstanden, die Namen militärischer Befehlshaber tragen und der Kontrolle dienten. Seinerzeit angesiedelt wurden dort die Überlebenden eines brutal niedergeschlagenen Aufstandes. Doch auch wenn man das nicht weiß, erinnert das Erscheinungsbild der Ortschaften nicht zufällig an Lager, und Perels genau getaktete Beobachtung, die auch eine Vermessung ist, macht die Gewalt in der Struktur sichtbar.

  • Regie:Jonathan Perel

  • Kamera:Jonathan Perel

  • Autor:Jonathan Perel

  • Musik:Jonathan Perel

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.