Toter Mann

D, 2002

In einem Stuttgarter Hallenbad beobachtet der Rechtsanwalt Thomas Richter Leyla, eine junge Frau, die im Wasser ihre Bahnen zieht. Als er Leyla wenig später zufällig wieder trifft, verliebt er sich in sie.

Min.90

Nach ihrer ersten Nacht verschwindet Leyla, um in einer anderen Stadt wieder aufzutauchen. Dort arbeitet sie in der Kantine einer Fabrik und lernt einen anderen Mann kennen: den Mörder Blum, der sich nach 14 Jahren Psychiatrie und Gefängnis in einem Resozialisierungsprogramm bewähren muss. Thomas sucht Leyla. Die Spur, die er findet, führt zu Blum, seinem Klienten. Als ihm der Zusammenhang klar wird, sind Leyla und Blum verschwunden.
Fernsehfilm mit Nina Hoss und André Hennicke.

IMDb: 7.3

  • Schauspieler:Nina Hoss, André Hennicke, Sven Pippig

  • Regie:Christian Petzold

  • Kamera:Hans Fromm

  • Autor:Christian Petzold

  • Musik:Stefan Will

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.