© Warner Bros

News
08/31/2018

TRAILER-PARADE: 15 mit Spannung erwartete Filme im Kino-Herbst 2018

Bei diesen Filmen, die (mit vier Ausnahmen) bis November in den heimischen Kinos starten, ist unsere Vorfreude besonders groß.

In einem heißen Sommer wie diesem entwickeln klimatisierte Kinosäle eine Anziehungskraft jenseits der Filme, die darin gezeigt werden. Im nahenden Kino-Herbst geht's dafür auf der Leinwand heiß her. Das sind die Trailer der Filme, auf die wir mit Spannung warten. Bis auf vier Ausnahmen, bei denen hierzulande der Kinostart unklar ist oder verschoben wurde, kommen alle Filme zwischen September und November in die heimischen Kinos.

 

DRAMA & MUSIK

 

A Star is Born

Der romantische Musikfilm mit Bradley Cooper und Lady Gaga in den Hauptrollen ist einer der am sehnsüchtigsten erwarteten Filme in diesem Herbst. Der Film ist bereits das dritte Remake des gleichnamigen Originals von 1937, wobei wohl der direkte Vorgänger mit Kris Kristofferson und Barbara Streisand in den Hauptrollen das bekannteste ist. Ähnlich wie bei "Suspiria" eilen dem Film begeisterte Kommentare prominenter Frühseher voraus. In diesem Fall zeigte sich Sean Penn von dem Film begeistert. Genau wie "Suspiria" wird auch "A Star is born" bei den Filmfestspielen von Venedig erstmals gezeigt. In die heimischen Kinos kommt der Film am 5. Oktober.

Kinostar: 5. Oktober

 

Bohemian Rhapsody

Das Biopic über die Gründung der Popband Queen und deren Sänger Freddie Mercury ist der nächste Musikfilm, der ganz oben auf der Liste der mit Spannung erwarteten Filme steht. "Mr. Robot"-Hauptdarsteller Rami Malek spielt Freddie Mercury von den Anfängen der Kultband bis zum legendären Queen-Auftritt beim "Live Aid"-Konzert im Jahr 1985.

Kinostart: 1. November

 

ACTION & ABENTEUER

 

Predator - Upgrade

Den Herbst eröffnet einer unserer absoluten Favoriten: Regisseur und Drehbuchautor Shane Black liefert mit "Predator – Upgrade" eine von Genre-Fans sehnsüchtig erwartete Fortsetzung des Kultfilms von 1987. Black hat die Drehbücher zu Action-Kultfilmen wie "Lethal Weapon" (1987) und "The Last Boy Scout" (1991) geschrieben und mit "The Nice Guys" auch als Regisseur überzeugt. Er hatte als Schauspieler sogar eine Nebenrolle im Originalfilm. Die Latte liegt daher doppelt hoch.

Kinostart: 13. September

 

Die Unglaublichen 2

Superhelden sind in diesem Kino-Herbst erstaunlich selten zu sehen, aber ganz müssen wir auf Superkräfte in Aktion nicht verzichten: Nach einem fulminanten Start in den USA kommt das zweite Abenteuer der "Unglaublichen" auch in die heimischen Kinos.

Kinostart: 27. September

 

Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Horror-Regisseur Eli Roth ("Hostel", "Knock, Knock", "Death Wish") geht es diesmal scheinbar gemächlicher an, bleibt aber zumindest in Genre-Nähe: Die Schauergeschichte mit Jack Black und Cate Blanchett im Stil von "Gänsehaut" zielt eher auf ein gruseliges Abenteuer für die ganze Familie ab.

Kinostart: 21. September

 

Bad Times at the El Royale

Abgesehen von interessanten Namen – angefangen von Regisseur und Drehbuchautor Drew Goddard ("The Cabin in the Woods") bis Chris Hemsworth, Jeff Bridges und Jon Hamm auf der Besetzungsliste – besticht das Crime-Mystery-Movie durch einen ebenso interessanten visuellen Style.

Kinostart: 12. Oktober

 

The Man who Killed Don Quixote

Die Figur des spanischen Windmühlen-Bekämpfers Don Quixote passt irgendwie zu Regisseur Terry Gilliam ("Fear and Loathing in Las Vegas", "12 Monkeys", "König der Fischer", "Brazil", "Die Ritter der Kokosnuss"). Die Produktionsgeschichte des Films ist eine beinahe zwanzigjährige Odyssee, die nun ein Ende gefunden hat. Aber der Trailer schaut gut aus und Terry Gilliam ist immer noch Terry Gilliam. Man nennt es Vorschusslorbeeren!

Kinostart: 28. September

 

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Der zweite Film im "Harry Potter"-Universum, der sogenannten Wizarding World, wird mit beinahe ebenso großer Spannung erwartet wie die Harry-Potter-Filme selbst.

Kinostart: 16. November

 

Widows – Tödliche Witwen

Im Mittelpunkt des Heist-Thrillers von Star-Regisseur Steve McQueen ("12 Years a Slave", "Shame") stehen vier starke Frauen, die den letzten Coup ihrer verstorbenen Männer ziemlich beeindruckend zu Ende führen.

Kinostart: 16. November

 

THRILLER & HORROR

 

The Dark

Dieser seltsame Zombiefilm aus Österreich von Regisseur und Drehbuchautor Justin P. Lange feierte im April seine Premiere beim Tribeca Film Festival und kommt am 12. Oktober in die heimischen Kinos:  Ein Zombiemädchen freundet sich im Wald mit einem blinden Jungen an, der offenbar wie sie selbst furchtbaren Missbrauch erlebt hat. Spannend!

Kinostart: 12. Oktober

 

Halloween

Eigentlich sollte nach der zehnten Fortsetzung ja irgendwann die Luft raus sein. Und die Fortsetzungen des Horror-Kultfilms von John Carpenter aus dem Jahr 1978 waren ja auch nicht immer in der Kategorie "Meisterwerke" einzuordnen. Es ist auch nicht das erste Mal, dass alle Sequels nach dem zweiten Teil ignoriert werden. Aber diesmal schließt der Film direkt am Original an, 40 Jahre später, und Jamie Lee Curtis ist wieder als Laurie Strode dabei. Wir fallen daher noch ein letztes Mal darauf rein –  und hoffen, dass der Film hält, was der Hype verspricht.

Kinostart: 25. Oktober

 

Searching

In diesem Thriller wird die 16-jährige Tochter von David Kim (John Cho) vermisst. Nachdem die Polizei nach 37 Stunden kein Lebenszeichen des Mädchens findet, durchsucht der Vater ihren Laptop und verfolgt so ihre Spur. Das Spielfilmdebüt von Regisseur Aneesh Chaganty hatte beim Sundance Film Festival Premiere und wird aus der Point-Of-View-Perspektive von elektronischen Alltagsgeräten wie Smartphone, Laptop und TV-Geräten erzählt.

Kinostart: 20. September

 

Mandy

"Mandy" riecht verdächtig nach Kultfilm. Nach der Premiere des Films beim Sundance Film Festival waren einige Kritiker in den USA völlig hin und weg. Von "pychotropisch" über "schockierend" bis "geistesgestört" reichten die Beschreibungen des Splatter- & Trash-Movies, das Nicolas Cage auf einen blutigen Rachefeldzug schickt. In den USA kommt der Film am 14. September in die Kinos. Leider scheint es der Film (wie so mancher Horror-Kultfilm zuvor) nicht in die heimischen Kinos zu schaffen. Offenbar ist zurzeit lediglich eine Veröffentlichung als DVD im deutschsprachigen Raum am 22. November geplant.

US-Kinostart: 14. September; DVD-Release: 22. November

UPDATE: "Mandy" wird in Anwesenheit von Nicolas Cage beim /slash Filmfestival in Wien am 20. September Österreichpremiere feiern.

 

Suspiria

Auch bei diesem Film gibt es noch keinen Startermin in den heimischen Kinos. Doch das mit Spannung erwartete Remake von Dario Argentos gleichnamigen Kult-Klassiker feiert am 1. September bei den Filmfestspielen in Venedig Weltpremiere. Regisseur des Remakes ist Luca Guadagnino ("Call Me by Your Name"). Quentin Tarantino soll angeblich bei einer Vorführung des von den Amazon Studios produzierten Films begeistert und zu Tränen gerührt gewesen sein.
Weltpremiere in Venedig: 1. September; US-Kinostart: 2. November

 

Serenity

In diesem Neo-Noir-Thriller soll Matthew McConaughey den gewalttätigen Ehemann seiner Ex, Anne Hathaway, auf seinem Fischerboot für immer auf dem Meeresgrund verschwinden lassen. Der extrem wandlungsfähige McConaughey ist hier wieder in alter Form. Mit dabei sind neben McConaughey und Hathaway auch Diane Lane und Jason Clarke. In den USA startet der Film am 19. Oktober in den Kinos, bei uns wurde der Starttermin leider auf Dezember verschoben.

Kinostart: Dezember 2018

 

Assassination Nation

In der blutigen Satire auf Social-Media-Verhalten führen die kleinen schmutzigen Geheimnisse, die ein Hacker in der fiktiven Kleinstadt Salem ans Tageslicht bringt, zu einer Massenhysterie. Die vier Highschool-Freundinnen Lily (Odessa Young), Bex (Hari Nef), Sarah (Suki Waterhouse) und Em (Abra) geraten ins Visier ihrer völlig durchgeknallten Mitbürger. Bei ihrer Verteidigung sind die Mädels ebenso wenig zimperlich wie das Städtchen beim Versuch ihnen den Garaus zu machen. Die trashige Gore-Satire spaltete bereits bei der Premiere am Sundance Film Festival die Gemüter. Am 21. September kommt der Film in die US-Kinos. Leider wurde auch bei diesem Film der Start in den heimischen Kinos auf Anfang 2019 verschoben.

Kinostart: Anfang 2019