News
06/11/2018

Trailer-Premiere für Jim Carrey-Serie "Kidding"

Jim Carrey spielt unter der Regie von Michel Gondry ("Vergiss mein nicht!") eine Ikone des Kinderfernsehens.

Gute Nachrichten für Fans von Jim Carrey: Nachdem der Comedy-Star schon länger nicht in einer Hauptrolle gesehen wurde, kehrt Carrey mit der TV-Serie "Kidding" ins Fernsehen zurück. Seine letzte Hauptrolle in einer Serie ("In Living Color") liegt sogar schon knapp 23 Jahre zurück. Der US-Sender Showtime – bekannt für Serien wie "Shameless", "Homeland", "Dexter", "Weeds" und "Californication" – hat nun den ersten Trailer des zehnteiligen TV-Dramas präsentiert, das am 10. September in den USA startet.

 

Official Trailer: Kidding (TV-Serie)

Jim Carrey spielt in "Kidding" den Schauspieler Jeff, der als Mr. Pickles eine Ikone des Kinderfernsehens ist. Ganze Generationen von Kindern sind mit seinem Kinderprogramm aufgewachsen. Nach Jahren des Erfolges, in denen Jeff ein florierendes Unternehmen rund um die Marke Mr. Prickles aufgebaut hat, gerät der Star privat in eine Familienkrise, die ihm schwer zu schaffen macht.

Schöpfer und Showrunner der Serie "Kidding" ist Dave Holstein, bekannt als Autor für Showtime-Serien wie "Weeds" und zuletzt "I'm Dying Up Here". Regie führt bei allen zehn Episoden Michel Gondry, der mit Jim Carrey bereits bei "Vergiss mein nicht!" zusammengearbeitet hat.

Die zehn, jeweils halbstündigen Episoden von "Kidding" sind ab 9. September 2018 beim US-Sender Showtime zu sehen. Wann und bei welchem Sender oder Streaming-Anbieter die Serie in deutscher Sprache erscheint, ist bisher nicht bekannt.