Treffer

 D 1984
Drama 110 min.
7.30
film.at poster

Albi, Tayfun und Franz haben einen Traum: das eigene Motorrad, Asphalt-Korsarentum, also Bewegungsfreiheit wider die Bonner Republiks-Enge. Die beiden ersteren haben Jobs in einer Werkstatt, den dritten in ihrem Bunde bringen sie da auch noch unter. So könnte alles prima sein, ließen sich die Raten für die Räder leicht abbezahlen. Doch als ihr Arbeitgeber stirbt, die Bank Geld sehen will und ihnen als einzige Lösung der lokale Wucherer bleibt, beginnen die Dinge zu eskalieren. Grafs Durchbruchswerk ist tief gesättigt vom Geruch der alten BRD: Man schaut hin und hat den Duft des nassen Laubs in der Nase, das letzte grüne Gras des Jahres, Morgennebelfetzen; Maschinenölschwaden, Schweißgeruchsreste, Abgaswölkchen in der Werkstatt; Margarine, Graubrot und Gouda in der Küche; Zigarettenmarken, die es nicht mehr gibt, mittelprächtige Baumwolle und Viskose in der Kneipe. Das kommt nie wieder / jeder Tag hat neue Lieder. (O.M. - Filmmuseum)

Details

Max Wigger, Dietmar Bär, Tayfun Bademsoy, Barbara Rudnik
Dominik Graf
Stefan Melbinger, David Knopfler, Graf (Lieder)
Helge Weindler
Christoph Fromm

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken