Tricky Women - Wettbewerb IV (2015)

 85 2015
Animation, Kurzfilm 
film.at poster

Die dritte Wettbewerbsrunde des Animations-Frauenfilmfestivals "Tricky Woman 2015".

Nina
Veronika Obertová, Michaela Čopíková (Ové Pictures)
SK
2014,
17'02

Die Geschichte eines ängstlichen Buben und eines Waldmädchens, deren Furcht sie gleichzeitig verbindet und trennt. In ihrer Fantasie wird das Band zwischen ihnen allmächtig. Doch als Freundschaft zu Liebe wird, macht sich die Furcht auf unerwartete Art bemerkbar.

No Signal
Katharina Huber
UK
2014,
05'37

Ein Mann rasiert sich den Kopf und wartet. Er sieht aus dem Fenster, horcht an der Tür und wartet - ebenso wie der Stein in seiner Schublade. Wenn die Zeit reif ist, werden beide das Haus verlassen, um sich mit anderen zu treffen und das zu tun, wofür Steine da sind.

Nieprawdopodobnie elastyczny czowiek / An Incredibly Elastic Man
Karolina Specht
PL
2013,
05'00

Die Geschichte eines Mannes ohne Konturen. Je nach den Menschen, Dingen und Orten, die ihn umgeben, ändert sein Körper ständig seine Form. Kann jemand völlig abgetrennt von anderen Menschen und der Realität leben - und wer entscheidet letztlich, wer wir sind?

The Bigger Picture
Daisy Jacobs
UK
2014,
07'05

Der Film erzählt anhand lebensgroßer, animierter Figuren die Geschichte zweier Brüder, die sich um ihre alternde Mutter kümmern. Mit Witz und Wärme wird dargestellt, wie die Brüder eine Situation bewältigen, mit der jede_r von uns eines Tages konfrontiert sein wird. Oscar®-Nominierung 2015.

My Milk Cup Cow
Yantong Zhu
JP
2014,
11'03

Nunus Vater erzählt der Vierjährigen, dass am Boden ihres Milchbechers eine Kuh ist. Nunu trinkt ihre Milch aus - doch da ist keine Kuh. Allmählich hört die Tochter auf, ihrem Vater Glauben zu schenken.

Black Tape
Michelle Kranot, Uri Kranot
DK
2014,
03'00

Opfer und Täter verstricken sich in einem gemeinsamen Tango und besetzen das Bild und den Raum zwischen den Pinselstrichen.

My Stuffed Granny
Effie Pappa
UK
2014,
09'22

Die kleine Sofia liebt ihre mürrische Oma, obwohl die immer hungrig ist und das wenige aufisst, das sich die Familie leisten kann. Nur durch ihre Pension kann die Familie überleben. Wie weit werden Sofia und ihr Vater gehen, wenn die Oma einmal nicht mehr ist?

No Fish Where To Go
Nicola Lemay, Janice Nadeau
CA
2014,
12'28

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Marie-Francine Hébert. Zwei kleine Mädchen aus verfeindeten Clans freunden sich inmitten steigender Spannungen in ihrem Dorf an. Ein modernes Märchen, das sich auf einfühlsame, poetische Weise mit Intoleranz und den Folgen des Krieges auseinandersetzt.

Bus Story
Tali
2014,
10'51

Die Protagonistin träumt davon, Busfahrerin zu werden, über ruhige Landstraßen zu fahren und mit ihren jungen Passagier_innen, deren Eltern und der Natur im Einklang zu sein. Doch ihr griesgrämiger Chef stellt ihr romantisches Berufsbild auf eine harte Probe.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken