Tricky Women Wettbewerbprogramm 3

 
Animation 
film.at poster

plan-c
plan-c, A 2001, Beta-SP, 5´
Ein Ort der Monotonie und Fremdbestimmung. Störfälle beginnen sich zu häufen ...

Brainysmut
Alexandra Regl, Eva Grün, A 2002, DVD, 10´
Die gefallene Engelin wird ihres Beines beraubt. Es soll dem Höllenfürsten dienlich sein auf seiner Bühne. Doch Engelsbeine vermögen einiges.

Foreign bodies
Isabelle Birebent, D 2002, Quicktime-movie, 2´50´´
Zu dem Track "foreign bodies" bewegen sich Capoira-Spieler, halb Tanz, halb Kampf.

Meditation VII: Anxiety
Vonda Yaberry, USA 2002, DVD, 3´14´´
Eine Meditation über Angst: Häuser aus Streichhölzern, Wirbelstürme, mit persönlichen Erinnerungen gefüllte Schachteln.

Punky Fluff
Miriam Paesler, D 2002, DVD, 3´20´´
Ein Mädchen wird von brennenden Fragen gequält, die sich in kleine Feuer-Käfer verwandeln ...

Wasser Über All
Heike Adler, D/A 2002/2003, DVD, 2´23´´
Der Film zeigt die Kommunikationsbereitschaft der Leute in Katastrophensituationen am Beispiel des Augusthochwassers ... es gelingt den ProtagonistInnen, die Wurzel des Übels selbst zu erkennen und zu beseitigen.

I Emitt
Rebecca Cannon, AUS 2001, DV-PAL, 4´30´´
Eine Off-Sprecherin berichtet über eine persönliche philosophische Erfahrung - eine intellektuelle Reise. Die chronologisch bildhafte Handlung als Kontrapunkt zum Off-Kommentar erzählt eine eigenständige Geschichte
Remote control
Susi Jirkuff, A 2001, Beta-SP, 5´57´´
Der Manipulation durch Bilder werden eigene Manipulationen entgegengesetzt. Zufälligkeit all dessen, was an Information durch unsere Augen und Ohren rauscht, wird thematisiert.

The big Chilli
Sara Migneco, I 2002, Beta-SP, 2´30´´
Auch Haustiere haben ihre Geheimnisse

Don't piss down my back and tell me it's raining Barbara Doser, A 2002, Beta-SP, 11´
... Observation, Integration, Manipulation... eine nicht endende Geschichte - Tatsachen im realen und virtuellen Raum.

Schwarzfahren - Tipps und Tricks/
The mastery of fare-dodging
Elisabeth Krimm, D 2002, Beta-SP, 16´50´´
Gus Bumblebee fährt im Zug ohne Fahrschein, aber mit "passender" Reiselektüre. Als sich die Zugbegleiterin nähert, hat er Gelegenheit, die bereits studierten Taktiken auszuprobieren.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken