Tuvalu

Deutschland, 1999

RomanzeTragikomödie

In einer verlassenen Stadt steht ein verfallenes, opulentes Schwimmbad, in dessen Keller eine alte Maschine stampft. Hier lebt Anton mit seinem blinden Vater Karl. Anton hat das Schwimmbad noch nie verlassen und träumt davon, als Kapitän über die Meere zu fahren.

Min.101

Anton (Denis Lavant) ist Bademeister eines ,m wunderschönen, alten Schwimmbades, das auf Drängen eines kaltherzigen Spekulanten abgerissen werden soll. Doch das ist nicht das einzige Problem mit dem Anton zu kämpfen hat: Er ist in die wunderschöne Eva (Chulpan Khamatova) verliebt, die ihn aber für den Tod ihres Vaters verantwortlich macht.

Ein Film voller Poesie: "Tuvalu" ist der erste Spielfilm von Veit Helmer, der für seine Kurzfilme mit zahlreichen internationalen
Preisen ausgezeichnet wurde.

IMDb: 7.4

  • Schauspieler:Denis Lavant, Chulpan Hamatova, E.J. Callahan, Philippe Clay, Todor Georgiev, Terrence Gillespie, Catalina Murgea, Djoko Rosic

  • Regie:Veit Helmer

  • Kamera:Emil Hristow

  • Autor:Michaela Beck, Veit Helmer

  • Musik:Jürgen Knieper

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.