Und nebenbei das große Glück

Un bonheur n'arrive jamais seul

2012

Komödie

Das Leben eines Jazz-Musikers gerät aus dem Tritt, als ihm eine Frau buchstäblich vor die Füße fällt,

Min.110

Start21.09.2012

ab8+

Der Jazz-Musiker Sacha (Gad Elmaleh) ist ein unbeschwerter Mit-Vierziger und mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, liebt die Frauen und macht die Nacht zum Tag. Doch als die attraktive, selbstbewusste Charlotte (Sophie Marceau) ihm buchstäblich vor die Füße fällt, gerät sein Leben aus dem Tritt. Die beiden verlieben sich Hals über Kopf und zum ersten Mal in seinem Leben muss Sacha das tun, was den meisten Männern am Schwersten fällt: Erwachsen werden. Doch bis dahin ist der Weg noch weit und turbulent. Denn Charlotte weiß, was sie will und hat sich mit ihrem Leben, ihren Kindern und ihrem Noch-Ehemann, dem Großindustriellen Alain Posche (Francois Berléand) arrangiert. Doch dieser zieht im Hintergrund die Fäden, denn mit einem Liebhaber im Haus verstößt Charlotte gegen die Regeln. Sich zu arrangieren ist nicht mehr ausreichend - Charlotte muss sich jetzt entscheiden...

IMDb: 6.5

  • Schauspieler:Sophie Marceau, Gad Elmaleh, François Berlèand, Maurice Bartélemy

  • Regie:James Huth

  • Kamera:Stéphane Le Parc

  • Autor:James Huth, Sonja Shillito

  • Verleih:Constantin Film

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Und nebenbei das große Glück

1/4