Une partie de nous s'est endormie (Sound Asleep)

F, 2015

Dokumentation

Djilali ist das Gegenüber der Filmemacherin, die mit ihm durch die Stadt streicht, die Nacht mit ihm teilt, aus seinem Selbstgespräch einen Dialog formt.

Min.45

Wer ist dieser Mann Djilali? Ein nordafrikanischer Clochard, der durch die Straßen von Avignon wandert, ein drogenabhängiger Haftentlassener, ein Verstoßener und Vergessener? Dieses riskante filmische Unterfangen, sich einem Fremden zu nähern, ohne ihm nahezutreten, ihm zuzuhören, ohne ihn zu belauschen - dieser unerhörte Bastard von einem Film ist vielleicht eines der aufregendsten und ehrlichsten Dokumente des diesjährigen Festivals.

  • Regie:Marie Moreau

  • Kamera:Marie Moreau

  • Autor:Marie Moreau

  • Musik:Manuel Vidal

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.