Une Suisse rebelle Annemarie Schwarzenbach 1908-1942

2000

Dokumentation

Ein spannendes und vielschichtiges Porträt von Annemarie Schwarzenbach, das mit bisher unveröffentlichtem Archivmaterial vor allem den reaktionären familiären Hintergrund mit all seinen Widersprüchen beleuchtet, Annemaries politisches Engagement offenlegt und ihre Arbeit als Fotoreporterin würdigt. Annemarie Schwarzenbach, hochbegabt, von Selbstzweifeln zerfressen, intelligent und attraktiv, stets auf der Flucht vor der spießigen Doppelmoral ihrer Eltern, die zur Industriellen-Aristokratie der Schweiz zählten, stürzte sich in das wilde Berliner Nachtleben, reiste nach Persien, Afrika, USA, publizierte gegen den Hitler-Faschismus und die Ausbeutung der Schwarzen in den USA, floh in Drogenexzesse und ließ sich ihren Entzug doch immer wieder von den Eltern finanzieren. (Karin Cerny) .


Länge: 58 min

  • Regie:Carole Bonstein

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.