Unplugged: Leben Guaia Guaia

 D 2012
Musikfilm / Musical, Dokumentation 93 min.
6.90
film.at poster

Das musikalische Road-Movie handelt von Freundschaft und dem jugendlichen Drang nach Selbstständigkeit und Freiheit.

Zwei Rucksäcke, eine umgebaute Mülltonne mit benzinbetriebenen Verstärkern, eine E-Gitarre, eine Posaune und ein Laptop ? mehr brauchen Luis und Elias, beide 20 Jahre alt, nicht, um Musik zu machen und die Welt zu entdecken. Als Straßenmusiker Guaia Guaia touren sie quer durch Deutschland und Europa - ohne festen Wohnsitz und Bankkonto, aber mit viel Kreativität und Optimismus.

Nach "Der Papst ist kein Jeansboy" ist "Unplugged:Leben" der neue Dokumentarfilm von Sobo Swobodnik.Sensibel zeigt Swobodnik dabei die Möglichkeiten und Grenzen eines Lebens abseits der gesellschaftlichen Norm.

Details

Elias Gottstein, Carl Luis Zielke
Sobo Swobodnik
Sobo Swobodnik

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken