Unter dem Eis

 D 2005
Drama 92 min.
6.90
film.at poster

An einem Winternachmittag kehrt der siebenjährige Tim verstört vom Spielen mit der gleichaltrigen Nachbarstochter zurück.

Polizist Michael Niemayer (Dirk Borchardt) und seine Frau Jenny (Bibiana Beglau) leben mit ihrem siebenjährigen Sohn Tim ein bürgerliches Leben in einem Berliner Vorort. An einem Winternachmittag kehrt Tim verstört vom Spielen mit der gleichaltrigen Nachbarstochter zurück. Jenny lässt sich von ihm in den Wald führen und findet das Mädchen dort tot, erstickt von einer Plastiktüte - wie auf einem Tatortfoto, das Tim in den Akten seines Vaters gesehen hatte.

Jenny gerät in Panik. Niemand soll erfahren, dass Tim etwas mit Luzies Tod zu tun hat. Sie versucht, Tims Verwicklung in die Tat zu vertuschen und schwört ihren Sohn darauf ein, niemandem etwas zu sagen. Schon gar nicht seinem Vater. Jenny will daran glauben, dass sie Tim und ihre Familie schützen kann, wenn Tims Verstrickung geheim bleibt. Sie erkennt nicht, dass ihr Sohn nicht vergessen kann. Tim verändert sich; er droht an dem Geheimnis zu zerbrechen.

Immer tiefer geraten Mutter und Sohn in einen Sog aus Lügen, Selbsttäuschung und Verdrängung.

Details

Bibiana Beglau, Dirk Borchardt, Adrian Wahlen, Sandra Borgmann, Thorsten Merten, u.a.
Aelrun Goette
Martin Todsharow
Jens Harant
Thomas Stiller

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken