Ventzki - Kinder der Täter, Kinder der Opfer

 A, PL 2009
Dokumentation 50 min.
film.at poster

Jens Jürgen Ventzki beginnt, sich aktiv mit der Rolle seines Vaters zu beschäftigen, der während des Nationsalsozialismus nicht nur Oberbürgermeister in £ódŸ/Litzmannstadt, sondern auch sog. "Reichsredner" der NSDAP war. "Ich wusste natürlich, dass mein Vater Oberbürgermeister in Litzmannstadt war ? aber der Titel Oberbürgermeister klang für mich als Kind zunächst einmal nicht sehr gefährlich." Jens Jürgen Ventzki hat liebevolle Erinnerungen an seinen Vater. Die Konfrontation mit seiner Verantwortung fällt ihm nicht leicht. Der Film zeigt die Geschichte einer Vater-Sohn-Beziehung und den Diskurs, der im Zusammentreffen des Sohnes mit Opfern des Nationalsozialismus und mit Kindern der Opfer entstand.

Details

Piotr Szalsza

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken