Vergangenheit und Gegenwart

O Passado e o Presente

Portugal, 1972

Komödie

Eine Tetralogie der frustrierten Liebe.

Min.116

Um ihren aktuellen Gatten zu brüskieren, lässt Vanda den Leichnam ihres ersten Gemahls feierlich umbetten. Dafür hatte sich die gesamte Familie zu versammeln, nun sind alle da, was sie sich auch wiederholt in immer neuen Phrasen gegenseitig bestätigen. Die Bourgeoisie zelebriert würdigen Tempos ihre Sterblichkeit - im Hintergrund wetzen die Armen hinter einem Kindersarg her, für Pomp und große Gefühle fehlt ihnen das Geld. Der Suizid des Gatten #2 in seiner ganzen linkischen Halbheit, dessen Ende im Tod sich wie ein Flop anfühlt, hat etwas zutiefst Würdeloses an sich. Und dann war da auch noch ein Zwillingsbruder ...! Das alles in einem gestalterisch mittelhysterisch-morbiden Ton, der klingt wie eine unerwartet harmonische Vermengung von Blake Edwards und Max Ophüls.

IMDb: 6.9

  • Schauspieler:Manuela de Freitas, Maria de Saisset, Bárbara Vieira, Alberto Inácio u

  • Regie:Manoel de Oliveira

  • Kamera:Acácio de Almeida

  • Autor:Manoel de Oliveira, Vicente Sanches

  • Musik:Felix Mendelssohn Bartholdy

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.