Vienna

 D/A 2002
13.09.2002 104 min.
4.80
Vienna

Der blinde Kunstkritiker Bruno und sein trinkender Freund Anatol, führen ein kurioses Dasein als Aussenseiter.

Der blinde Kunstkritiker Bruno (Axel Milberg) und sein trinkender Freund Anatol (Max Tidof), ehemals ein genialer Musiker, führen ein kurioses Dasein als Aussenseiter. Eine Gemeinheit des Schicksals aber zwingt sie, sich um den arbeitslosen Totengräber Ludwig (Roman Knizka), eine Art Kasper Hauser vom Zentralfriedhof, zu kümmern. Der weiß zwar viel über den Tod, hat vom Leben aber keinen blassen Schimmer. Seine naive unschuldige Art provoziert den Ehrgeiz der beiden, und so beschließen sie, Ludwig als eine Art Messias zu vermarkten.

Dass Ludwig tatsächlich über das Zweite Gesicht verfügt, sich aber zunehmend für das Thema Sex interessiert, macht die Sache nicht einfacher... doch es geschehen noch Wunder. So bleiben auch die reizende Nachtclubtänzerin Eva (Erika Marozsán), die eigensinnige Tankstellenbesitzerin Maria (Elke Winkens) - und selbst der Teufel - vom Charme der drei Glücksritter nicht unberührt.

Details

Axel Milberg, Roman Knizka, Max Tidof, Elke Winkens, Erika Marozsán, u.a.
Peter Gersina
Thomas Rabitsch
Zivko Zalar
Peter Gersina

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken