Vierka

 CZ 2005
Dokumentation 76 min.
film.at poster

Das nuanciert beobachtete Dokument einer verfehlten Begegnung.

Als Ida Kelarová, die bekannte Roma-Sängerin und "die Stimme der Roma" in Tschechien, der 12jährigen Vierka Berkyova aus der Slowakei begegnet, ist sie begeistert von deren Musikalität und phänomenaler Stimme. Ida nimmt eine Platte mit Vierka auf und ist fest entschlossen, ihr außergewöhnliches Talent zu fördern. Ida lädt Vierka und deren Familie ein, bei sich und ihrem Mann zu leben. Dabei treffen Welten aufeinander. Die anfängliche Euphorie in der neuen Lebensgemeinschaft verfliegt schnell und die diviergierenden Lebenseinstellungen kommen immer stärker zum Vorschein.

Details

Vierka Berkyova, Ida Kelarová
Miroslav Janek
Miroslav Janek

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken