Von Sexarbeit, den Strassen und der Jugend

 USA 2007
Dokumentation 
film.at poster

Jungsein ist schön. Jugendlich sein hingegen nicht (immer). Vor allem nicht, wenn mensch in einer heteronormen Umgebung aufwächst und sich nur wünscht, daraus auszubrechen.

In "Queer Streets" kommen junge Menschen zur Sprache, die ihr Leben auf den Straßen von New York verbringen und Unterstützung in Sylvia's Place, einem Zentrum für jugendliche Obdachlose, finden. Oft ist Sexarbeit eine Überlebensstrategie. Wenn sich Marginalisierungen überschneiden, dann sind betroffene Menschen oft mit Herausforderungen konfrontiert, die mehr als die Summe der einzelnen Teile ausmachen. Ebenso einen differenzierten Umgang mit dem Thema Sexarbeit fordert die Protagonistin in "Under The Red Umbrella" und zeigt Einblicke in ihre Sichtweisen des Berufs. Über ihre Wünsche an potentiellen Partner_innen sprechen Sexarbeiter_innen in der Kurzdoku "Every Ho I Know Says So".

QUEER STREETS

S. Feightner, B. Sopelsa, A. Waterfield, L. Cohen - USA 2007, 40 Min. engl. OV (Doku)

UNDER THE RED UMBRELLA

Julia Ostertag - USA 2009 15 Min. engl OV (Doku)

EVERY HO I KNOW SAYS SO

Lusty Day - USA 2010, 9 Min. engl OV (Doku)

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken