Walk the Line

USA, 2005

DramaMusikfilm / MusicalBiografie

Die authentische Inszenierung, die hervorragende Besetzung und die zeitlos starken Songs Johnny Cashs machen den Film zu einem Meisterwerk des biographischen Kinos.

Min.136

Start02/03/2006

Sex, Drugs & Rock 'n' Roll: Die dramatische Lebensgeschichte der Musik-Ikone Johnny Cash, des seit Jahrzehnten populären Sängers, der in den letzten 10 Jahren ein beispielloses Comeback bei einer neuen jungen Generation von Fans feiern konnte. Getragen von einer Oscar-würdigen Leistung von Joaquin Phoenix (THE VILLAGE, GLADIATOR) schildert Regisseur James Mangold eindrucksvoll Cashs frühe Tage auf der elterlichen Baumwollfarm in Arkansas, seinen Aufstieg zum größten Country-Star aller Zeiten, den Absturz durch Alkohol und Drogen, die von Krisen geschüttelte Beziehung zur Liebe seines Lebens, der Sängerin June Carter (Reese Witherspoon, NATÜRLICH BLOND, SWEET HOME ALABAMA) - und am Ende den Weg zu sich selbst.

IMDb: 7.9

  • Schauspieler:Joaquin Phoenix, Reese Witherspoon, Robert Patrick, Ginnifer Goodwin, Dallas Roberts

  • Regie:James Mangold

  • Kamera:Phedon Papamichael

  • Autor:Gill Dennis, James Mangold nach Johnny Cash

  • Musik:T-Bone Burnett u.v.a.

  • Verleih:Centfox Film

  • Webseite:http://www.walkthelinederfilm.at/

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.