Warum brennen Menschen?

 Belgien/Guatemala 2010

Why Do Humans Burn?

Dokumentation 53 min.
film.at poster

Am 31. Jänner 1980, während des Bürgerkriegs in Guatemala zwischen der Militärdiktatur und den marxistischen Guerillas, besetzen 32 Vertreter der Indogenen Bauern Vereinigung friedlich die spanische Botschaft um auf ihre Rechte aufmerksam zu machen. Allein der Botschafter überlebt, die Vertreter werden bei lebendigem Leib vom Militär verbrannt. Im Andenken an dieses Massaker, schaut WHY DO HUMANS BURN? kritisch auf die Gegenwart.

Details

César Diaz
Diego Romero, Suarez Llanos
César Diaz

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken