Was wäre, wenn...?

1960

Komödie

Eine frühe Vision dessen, was in der DDR 1990 tatsächlich geschah.

n einem Mercedes tauchen geheimnisvolle Herren in einem Dorf an der deutsch-deutschen Grenze auf. Das Gerücht entsteht, ein Gebietsaustausch stünde bevor, das Dorf würde nach Westdeutschland ausgegliedert. Als die Besucher auch noch das gräfliche Schloss besichtigen und bekannt wird, dass sie es renovieren wollen, geraten die Bauern ganz aus der Fasson: Manche erklären, schon immer gegen den Sozialismus gewesen zu sein; manche widersetzen sich dem "Rückfall" in den Kapitalismus ...
Länge: 90 Min.

  • Schauspieler:Willi Narloch, Gerd Ehlers, Heinz Frölich, Trude Bechmann, Manfred Krug, Fritz Hofbauer

  • Regie:Gerhard Klingenberg

  • Kamera:Erich Gusko

  • Autor:Hedda Zinner und Gerhard Klingenberg

  • Musik:Peter Fischer

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.